Menu
Menü
X

Ansichtssache - die Galerie im Gemeindehaus

  Zieht man in ein neues Haus, braucht die Dekoration der Wände mit Bildern meistens am längsten.

Das ging uns mit dem Gemeindehaus genauso. So recht einigen konnten wir uns nicht, womit die vielen weißen Wände gestaltet werden sollten. Und so war die Idee geboren, lokalen und regionalen Künstlern die Wände im Gemeindehaus als Ausstellungsfläche zur Verfügung zu stellen.

Das hat viele Vorteile: Sie lernen dadurch ansässige Künstler und ihre Werke kennen. Die Künstler haben die Möglickeit, ihre Kunst zu zeigen und auch zu verkaufen. Und alle, die in unser Haus kommen oder dort arbeiten, freuen sich über inspirierende Raumgestaltung.

Gute Idee? Auf jeden Fall eine Ansichtssache ;)

Derzeit hängen Frankfurt-Fotografien von Pfr. Holger Wilhelm und Brigitte Spiegel im Gemeindehaus. Kommen Sie vorbei und schauen Sie rein - es sind nicht nur die Bilder einen Besuch bei uns wert.

top