Menu
Menü
X

Ansichtssache - die Galerie im Gemeindehaus

Seit Öffnung des Gemeindehauses stellen wir lokalen und regionalen Künstler*innen die Wände im Gemeindehaus als Ausstellungsfläche zur Verfügung.

Das hat viele Vorteile: Sie lernen dadurch ansässige Künstler und ihre Werke kennen. Die Künstler haben die Möglickeit, ihre Kunst zu zeigen und auch zu verkaufen. Und alle, die in unser Haus kommen oder dort arbeiten, freuen sich über inspirierende Raumgestaltung.

Gute Idee? Auf jeden Fall eine Ansichtssache ;)

Ansichtssache: Irm Streckert und Roswitha Dreger

Ein ganz neues Bügelerlebnis

Ab dem 15. Oktober 2019 zeigen die Künstlerinnen Irm Streckert und Roswitha Dreger vom Atelier "Die Künstlerei" ihre Bilder im Hausener Gemeindezentrum. Beide Künstlerinnen stellen Acrylbilder aus und Kunstwerke mit einer Technik, die nicht so häufig anzutreffen ist, aber interessante Ergebnisse hervorbringt: Encaustic. Dabei kommt ein Maleisen zum Einsatz, mit dem man in Wachs gebundene Farbpartikel heiß auf den Malgrund aufbringt. Das Ergebnis ist immer abstrakt und farbenfroh.

Die Vernissage mit den beiden Künstlerinnen findet statt am Dienstag, 15. Oktober 2019, 18.30 Uhr. Dazu sind alle herzlich eingeladen.

Seien Sie neugierig! 

Zu sehen im
Ev. Gemeindezentrum
Alt-Hausen 3 - 60488 Ffm-Hausen

Der Eintritt ist frei - Spenden für die Gemeinde dürfen gerne gemacht werden.

Ausgewählte Exponate

top