Menu
Menü
X

Es wächst und gedeiht vor dem Gemeindehaus

Der neue Apfelbaum blüht

Sicherlich erinnern Sie sich: letztes Jahr zu Erntedank haben wir gemeinsam unser kleines Apfelbäumchen gepflanzt. Jetzt schon können wir uns über wunderbare Blüten freuen. Kommen Sie vorbei und schauen Sie sich die kleine Pracht an!

 

Unsere neue Hainbuche

Viele Gemeindeglieder waren traurig, als wir für den Neubau des Gemeindehauses eine alte Hainbuche fällen mussten. Zur Einweihung des neuen Gemeindehauses schenkte uns die Auferstehungsgemeinde aus Praunheim einen neuen Baum, der jetzt gesetzt wurde. Die Wahl fiel auf den Typ Carpinus betulus "Frans Fontaine", der aufgrund des geringeren Platzes auch nicht ganz so groß wird wie der Vorgänger, aber mit 6 bis 8 Meter Höhe und 2 bis 4 Meter Breite beachtliche Maße erreicht.

Außerdem haben wir einen schönen weißen Rhododendron gepflanzt.

Kommen Sie vorbei - die neue Hainbuche steht auf dem Grünstreifen am Behindertenparkplatz, gleich neben dem kleinen Apfelbaum, der Rhododendron im hinteren Teil des Grünstreifens.

top