Menu
Menü
X

Nach dem Beben kam die Flut

Spenden für Sulawesi

Große Not nach Tusnami: Spenden Sie jetzt für die Tsunami-Opfer in Sulawesi!

Am 28. September erschütterten mehrere Erdbeben die indonesische Insel Sulawesi. Ein zerstörerischer Tsunami folgte. Das evangelische Hilfswerk „Diakonie Kathastrophenhilfe“ bittet dringend um Spenden für die Betroffenen der Naturkatastrophen in Indonesien.

Sie alle haben die entsetzliche Zerstörung der Erdbeben und des nachfolgenden Tsunami auf der Insel Sulawesi in Indonesien zur Kenntnis genommen. Bis Mitte Oktober wurden 925 Tote und 945 Verletzte gezählt. 60.000 Menschen leben in Notunterkünften. Und noch immer ist das Ausmaß der Katastrophe nicht abzusehen.Unser Evangelisches Hilfswerk "Diakonie Katastrophenhilfe" ist bereits vor Ort. Neben medizinischer und psycho-sozialer Versorgung müssen Nahrungsmittel und andere lebensnotwendige Hilfsgüter verteilt werden. Zur Unterstützung ihrer Arbeit bittet die "Diakonie Katastrophenhilfe" Sie um Ihre Gabe, damit die Menschen in Sulawesi nach der Zerstörung wieder Hoffnung schöpfen können und nicht verzweifeln müssen.

Spenden Sie jetzt - jeder Beitrag zählt!

Das geht per Überweisung

Diakonie Katastrophenhilfe Evangelische Bank IBAN: DE68 5206 0410 0000 5025 02 BIC: GENODEF1EK1 Stichwort: Tsunami Indonesien

 

Oder online über die Spenden-Website der Diakonie Kastrophenhilfe.

Ab einer Spende von 15 EUR erhalten Sie unaufgefordert eine Zuwendungsbestätigung von der Diakonie Katastrophenhilfe im Februar des Folgejahres.


top