Menu
Menü
X

Gemeinsames Mittagessen in Wichern

So, 27.10.19, 12.00 Uhr - Es ist wieder soweit: Die Wicherngemeinde startet das Winterhalbjahr wieder mit dem "Gemeinsamen Mittagessen". Einmal im Monat trefffen sich Menschen, die nicht alleine essen oder einfach mal Kochpause machen möchten, in der Bibliothek zum gemeinsamen Essen. Jedes Essen kostet 5 Euro und schmeckt garantiert wie bei Muttern.

Seit mehr als 25 Jahren ist das Gemeinsame Mittagessen in den Wintermonaten gute Tradition in der Wicherngemeinde. Es findet in der Bibliothek im ersten Stock statt. Platz ist für 30 hungrige Besucher, die an fünf Tischen Platz finden. Hier kann man gemeinsam gute Hausmannskost genießen und Kontakte knüpfen - egal ob jung oder alt, allein oder in Begleitung.

Das Essen beginnt pünktlich um 12 Uhr mit einem Tischgebet und dann wird das Essen auf vorgewärmten Tellern ausgeteilt. Das Essen inkl. Kaffee kostet 5 Ero, ein Selbstkostenpreis.

Der Speiseplan aus dem letzten Jahr:

  • Nudeln mit Fleischsoße, Salat und Apfelschnee, Kaffee
  • Sauerkraut mit Schlachtplatte, Kartoffelbrei und Eis/Kaffee
  • Lachsseite, Kartoffeln, Salat, frischer Obstsalat, Rotwein, Kaffee
  • Grünkohl mit Wurst, Kartoffen und Nachtisch, Kaffee
  • GEmüselasagne und Rote Grütze, Kaffee
  • Klare Fleischbrühe, Grüne Soße mit Tafelspitz, Kartoffelnund Kuchen, Kaffee

Lust bekommen?

Es freut sich auf Sie:

  • Das Kochteam Isabelle Weidenbach, Rosemarie Thiel, Frieda und Andrea Knüttel, Inge Probst und Edith Wolf
  • Das Serviceteam Jenny Bovenschen und Harald Wolf

top